SEMINARE

CLASSICAL HOMEOPATHY - EVIDENCE BASED MEDICINE - Erik van Woensel


02.11.2017: Questions & Answers:

Im 1. Teil des Seminars wird Erik van Woensel die Fragen der Teilnehmer über die Theorie der Homöopathie beantworten. Um ein sehr gutes Verständnis der Praxis, der Fälle zu haben, ist es wichtig, jegliche Zweifel bzgl. der Theorie auszuräumen. Schwerpunktmäßig wird ebenfalls auf Fragen zum Thema der Ebenen der Gesundheit, zur Mittelreaktion und Fallmanagement bei unterschiedlichen gesundheitlichen Voraussetzungen so wie zur Wahl der Potenc ect. eingegangen.<

Wichtig: im vergangenen Jahr hat dieser Teil des Seminars wesentlich zum Verständnis des nachfolgenden Unterrichts beigetragen. Daher nehmen wir ihn auch dieses Jahr wieder mit ins Programm. Erik teilt all sein Wissen mit uns und greift während der nachfolgenden Tage immer wieder auf diese grundlegenden Erklärungen zurück. <

Bitte reichen Sie Ihre Fragen vorab zur thematischen Gliederung ein:

mail: praxis@stefanieweidner.de

Betreff: Q&A Seminar Erik van Woensel 2017

03.11.2017: akute Erkrankungen von Kindern

Im 2. Teil des Seminars wird Erik an Hand von Fällen die weite Thematik der akuten Erkrankungen von Kindern aufgreifen. Er geht vertiefend auf die Reaktionen von Kindern mit intaktem und geschädigtem Immunsystem so wie gutem und schwächerem gesundheitlichen Allgemeinzustand ein. Welche Rolle spielen hierbei auslösende Ursachen? Schichten verschiedener Mittel? Wann ist es notwendig Mittel zu wiederholen? Hören Sie in Eriks faszinierendem Vortrag Antworten auf diese und viele weitere Fragen.

04.11.2017: Allergien

Dem 3. Teil des Seminars ist das spannende Thema der Allergien gewidmet.

Der Anteil der Patienten, die unter Allergien leiden nimmt in den letzten Jahren in unseren Praxen einen zunehmend größeren Raum ein. Ob es sich nun um Hauterscheinungen, allergische Reaktionen im Respirations- oder gastro-intestinalem Trakt handelt, die Symptome sind für den Patienten belastend - obwohl sie aus pathologischer Sicht oft nicht sonderlich schwerwiegend sind. Diese nun oberflächlich erscheinenden Symptome können sich jedoch aus homöopathisch-therapeutischer Sicht durchaus resistent verhalten.

Daher wird Erik in diesem Teil über die Ursachen und Bedeutung des Anstiegs der Allergien sprechen. Er wird wichtige Mittel differentialdiagnostisch darstellen und die Therapie verschiedener Allergien beispielhaft an Hand von Langzeitfällen erklären. Hier wird er ebenfalls erneut innerhalb der LOH auf die Fallevulation, Prognoseerstellung, die Wahl der richtigen Potenz so wie Mittelreaktion eingehen.

05.11.2017: Live Fälle

Live Fälle lassen Sie direkt an der Anamnese, Prognoseerstellung, Fallanalyse, Verschreibung und Fallevulation teilhaben. Das verändert Ihren Lernprozess von Grund auf. Sie werden die Informationen aus der Live-Anamnese selbst ausarbeiten, eine Fallanalyse erstellen und haben dann die Möglichkeit, Ihre Analyse und Verschreibung direkt mit der Ihres Lehrers Erik van Woensel zu vergleichen. Finden Sie Abweichungen? Auf diese Weise können Sie Ihre Art des Arbeitens an Eriks angleichen, verbessern und Ihr praktisches Wissen vertiefen.

Eriks Erfahrung nach führt diese dynamische Interaktion zwischen Lehrer und Schüler zu einer immensen und schnellen Vertiefung Ihrer therapeutischen Fähigkeiten. Eine spannende Herausforderung. Nehmen Sie sie wie schon viele vor Ihnen an, wird Erik Ihre Fragen eingehend, strukturiert und in der ihm eigenen herzlich-kompetenten Weise beantworten.

Allgemeines:

Dieses Seminar vermittelt Ihnen direkt die Essenz des Wissens, das aus jahrelanger Behandlungserfahrung des Dozenten resultiert. Die Fälle sind derart gewählt, dass Sie als Teilnehmer/in von einem maximalen Wissenszuwachs in ihrem Verständnis der Homöopathie profitieren. Zusammenhänge, die normalerweise in jahrelangem Studium erworben werden, werden klar und präzise erläutert. Den Erfolg erfahren Sie umgehend in der Praxis.

Der Dozent: Erik van Woensel

praktiziert Homöopathie seit 1982 in eigener Praxis

Verfasser der Radar Keynotes 4 / Co-Autor von „Levels of Health“, Prof. George Vithoulkas

leitet weltweit Seminare und Studiengruppen

Organisatorisches:

Seminarsprache Englisch, deutsche Übersetzung

Voraussetzung: Kenntnis der LOH (Ebenen der Gesundheit, ISBN 978-437-57185-5)

Kosten: 500,00 €

Ort: Klösterl Apotheke, Seminarräume, Waltherstraße 27, Rückgebäude, 80337 München

Anmeldung / Organisation: Praxis Stefanie Weidner, Herzog-Wilhelm-Str. 1, 80331 München, mail: praxis@stefanieweidner.de

Anmeldeformular

Konditionen: die Anmeldung ist mit Eingang des Seminarbetrags gültig. Die Bankverbindung erhalten Sie mit der Anmeldebestätigung. Ein Rücktritt ist bis 3 Monate vor Seminarbeginn ohne Kosten möglich, danach wird der Betrag selbstverständlich erstattet, sobald der Platz anderweitig vergeben wurde. der Veranstalter behält sich vor, das Seminar auf Grund unvorhergesehener Ereignisse (z.B. Erkrankung des Dozenten / Übersetzers) ohne rechtliche Konsequenzen kurzfristig abzusagen oder auf ein anderes Datum zu verschieben.